Das urbane Fahrradmagazin

Wie weit komme ich in fünf Minuten mit dem Rad?

Hast du dich schon einmal gefragt, wie weit du mit dem Rad innerhalb weniger Minuten kommst? Es ist allgemein bekannt, dass Wege in der Stadt mit dem Rad schneller zurückgelegt werden können als mit anderen Verkehrsmitteln. Bike Citizens hat in seinem Radroutenplaner mit der neuen Funktion #5minsbybike einen Weg gefunden, das erlebbar zu machen. Fazit: Unterschätze nie die Möglichkeiten, die dein Fahrrad bietet!

Kerstin Oschabnig_square
Seit 2015 leitet Kerstin Oschabnig das Urban Independence Magazin. Für sie ist das Fahrrad weit mehr als ein Sportgerät oder Transportmittel – es ist ein bewusst gewählter Lebensstil. Sie liebt die verschiedenen Facetten der Fahrradkultur und schaut manchmal ein paar Sekunden zu lange auf das vorbeifahrende Fahrrad. Wenn sie nicht gerade hinter dem Schreibtisch sitzt, sieht man sie als Artistin auf der Bühne.

Öffi-Wartezeiten oder die Parkplatzsuche dauern oft länger als fünf Minuten. In dieser Zeit kannst du mit dem Fahrrad bereits beachtliche Distanzen in der Stadt zurücklegen, wie die neue Funktion #5minsbybike im Radroutenplaner von Bike Citizens zeigt: Innerhalb weniger Augenblicke legt sich ein Netz aller befahrbaren Wege über den Online-Stadtplan. Du kannst dir damit die Reichweite deines Fahrrads nicht nur innerhalb von 5 Minuten, sondern auch innerhalb von 10, 15 oder 30 Minuten Fahrzeit anzeigen lassen.

5 Minuten mit dem Fahrrad in Wien

Wie das funktioniert? Für die Funktion #5minsbybike verwenden wir den Algorithmus unserer App und unseres Routenplaners, fokussieren bei der Darstellung aber auf die Fahrzeit statt auf das Routing. Damit werden alle Strecken berücksichtigt, die mit einem bestimmten (Zeit-, aber auch Kraft-)Aufwand gefahren werden können. Natürlich gibt es auch hier die Option, verschiedene Fahrgeschwindigkeiten einzustellen, die mittels der Routing-Optionen „easy“, „balanced“ und „fast“ vordefiniert sind.

5 minutes by bike Wien

Für die Berechnung der Reichweite kann neben dem eigenen Standort jeder beliebige Ort in der Karte als Ausgangspunkt gewählt werden. Unternehmen können diese Funktion auf ihrer Website einbetten, um auf ihre gute Erreichbarkeit hinzuweisen. Gerade in kleineren und mittelgroßen Städten kannst du in 15 Minuten per Rad einen Großteil des Stadtgebiets erreichen. Und selbst in ganz kurzer Zeit legen Radfahrer nicht zu unterschätzende Strecken zurück. Probier es doch einfach einmal aus!

5 minuten mit dem fahrrad

So sieht die neue #5minsbybike-Funktion aus. Hier geht es direkt zum neuen Radroutenplaner.

Entdecke die Welt von Bike Citizens > www.bikecitizens.net

Kerstin Oschabnig_square
Seit 2015 leitet Kerstin Oschabnig das Urban Independence Magazin. Für sie ist das Fahrrad weit mehr als ein Sportgerät oder Transportmittel – es ist ein bewusst gewählter Lebensstil. Sie liebt die verschiedenen Facetten der Fahrradkultur und schaut manchmal ein paar Sekunden zu lange auf das vorbeifahrende Fahrrad. Wenn sie nicht gerade hinter dem Schreibtisch sitzt, sieht man sie als Artistin auf der Bühne.

Kommentar schreiben

Interessiert dich das Magazin?
Jetzt schmökern