Das urbane Fahrradmagazin

Meins. Deins. Unseres. Teile mit LARA Share Cargobikes und Parkplätze

Damit viele Menschen die Vorteile von Cargobikes erfahren können, hat ein Projektteam aus Wien und Graz eine neue Sharing-Plattform entwickelt. Über LARA Share können Lastenräder und sichere Abstellplätze geteilt werden. Die Testphase läuft in Wien, Graz und Linz. Jetzt suchen sie dich!

This is an article written by a guest author from the Bike Citizens community (full profile below). If you also want to share your cycling stories, contact us.
LARA Share gibt es jetzt in Wien, Graz und Linz © Forschungsgesellschaft Mobilität - FGM / Volker Hoffmann

Für den Großeinkauf im Supermarkt, die Fahrt zum Kindergarten oder als Umzugshelfer – Cargobikes sind extrem praktisch. Es steht außer Frage, dass noch viel mehr Menschen ein Lastenrad nutzen würden, wenn es da nicht zwei zentrale Hürden gäbe:

  • vergleichsweise hohe Anschaffungskosten, wenn das Rad nur gelegentlich genutzt wird
  • fehlende sichere Abstellmöglichkeiten, vor allem in der Stadt
Parkplatz Wien Linz Graz Bullitt Harry vs Larry Cargobike Stellplatz Lastenrad Long John Parkraum Platz Nutzen Kosten

Umzug? Großeinkauf? Kindertransport? Für jeden Zweck gibt es das passende Cargobike © Forschungsgesellschaft Mobilität – FGM / Volker Hoffmann

Ungenutzte Lastenräder? Ungenutzter Parkraum?
Das LARA Share Projektteam – bestehend aus TU Wien, FGM, quadratic und Lisa Schmidt e.U. –  hat die oben genannten Hürden zum Anlass genommen und im Sommer 2018 eine Plattform entwickelt, die Besitzer und Besitzerinnen mit Nutzern und Nutzerinnen von Cargobikes zusammenbringt.

Einzigartig ist dabei die Möglichkeit auch gute, sichere Abstellplätze für Cargobikes zu (ver)mieten. Derzeit werden über die Plattform LARA Share mehr als 25 Lastenräder und 5 Abstellplätze in Wien, Graz und Linz angeboten. Die Anbieter sind zum Großteil Privatpersonen. Die Vermittlungsplattform wird nicht kommerziell betrieben.

Parkplatz Wien Linz Graz Bullitt Harry vs Larry Cargobike Stellplatz Lastenrad Long John Parkraum Platz Nutzen Kosten

Ein ungenutzter PKW-Tiefgaragenplatz bietet Platz für mindestens drei Cargobikes © Forschungsgesellschaft Mobilität – FGM / Volker Hoffmann

Testfahrer und Testfahrerinnen gesucht
Um aus der alltäglichen Nutzung und Erfahrung zu lernen und die Plattform entsprechend gut weiterzuentwickeln findet derzeit (seit dem 13. September 2018 bis März 2019 )ein Testbetrieb statt. Dafür sucht LARA Share noch Testnutzende in Wien, Graz und Linz.  So funktioniert LARA Share:

  1. Registriere dich auf LARA Share
  2. Reserviere Cargobike bzw. Parkplatz deiner Wahl in Wien, Graz oder Linz
  3. Vereinbare den Übergabeort und los geht’s
  4. Fülle nach der Nutzung einen kurzen Feedback-Fragebogen online aus – das hilft dem Projektteam das Verleihsystem zu optimieren – davon haben alle was!

Gegen eine freie Spende können die Räder ausgeliehen werden. Die Abstellplätze werden im ersten Schritt kostengünstig vermietet. Die angefallenen Kosten für den Abstellplatz werden in Form von Einkaufsgutscheinen zum Teil zurück erstattet – dafür muss man nur kurz an einem Interview teilnehmen.

Parkplatz Wien Linz Graz Bullitt Harry vs Larry Cargobike Stellplatz Lastenrad Long John Parkraum Platz Nutzen Kosten

Nach der Nutzung wird das Cargobike ganz einfach zurückgegeben © Forschungsgesellschaft Mobilität – FGM / Volker Hoffmann

Fürs Radfahren im Winter belohnt werden
Dass man Cargobikes auch im Winter nutzen kann und Radfahren Spaß auch in der dunklen Jahreszeit macht steht außer Frage. Tipps für die schöne Winterradfahrt gibt es hier.

Für den extra LARA Share Motivations-Kick sorgt die Spar-Winteraktion: Nutzer und Nutzerinnen, die sich bis Ende Dezember ein Cargobike ausborgen und anschließend einen Fragebogen ausfüllen, erhalten einen Einkaufsgutschein im Wert von 10 Euro für die Handelskette Spar.

Noch Fragen an LARA Share?
Du hast Fragen zu LARA? Dann kommentiere diesen Artikel oder schreib’ dem Projektteam persönlich unter support@larashare.at

 


Julia Zientek LARA Share
Über die Autorin
Julia Zientek ist Geographin und seit 2011 im Bereich Mobilitätsforschung tätig. Privat ist sie gern mit ihrem Chesini Rennrad oder dem Bullitt Bluebird unterwegs.

 

This is an article written by a guest author from the Bike Citizens community (full profile below). If you also want to share your cycling stories, contact us.

Kommentar schreiben

Interessiert dich das Magazin?
Jetzt schmökern