Das urbane Fahrradmagazin

Die besten Fahrradtouren für deinen Sommerurlaub in Europa

Auch in Europa hat sich mittlerweile der Sommer eingestellt. Wer sich noch nicht überlegt hat, wo er seinen Urlaub verbringt, für den haben wir die 9 besten Fahrradtouren in verschiedenen europäischen Städten zusammengestellt.

Kerstin Oschabnig_square
2015 und 2016 leitete Kerstin Oschabnig das Urban Independence Magazin. Für sie ist das Fahrrad weit mehr als ein Sportgerät oder Transportmittel – es ist ein bewusst gewählter Lebensstil. Sie liebt die verschiedenen Facetten der Fahrradkultur und schaut manchmal ein paar Sekunden zu lange auf das vorbeifahrende Fahrrad. Wenn sie nicht gerade hinter dem Schreibtisch sitzt, sieht man sie als Artistin auf der Bühne.
Photo © Andreas Stückl / Bike Citizens

Alle Touren sind verfügbar in der Bike Citizens App. Und das Beste daran? Mit der Flatrate (19,99 Euro) kannst du dir alle Städtepakete auf dein Smartphone laden und bist für einen aufregenden Städtetrip quer durch Europa jederzeit bestens gerüstet.

Barcelona

Fahrradtour: Panorama Tour
Distanz: 31,01 km
Dauer: 1h 56 min

Fahrradtour Barcelona

Foto © Nora Manthey

Drei beeindruckende Panorama-Spots in einer Tour: Park Güell, Torre de Collserola und Tibidabo – kein Wunder, dass diese Tour unter den besten Fahrradtouren Europas zu finden ist. Die prächtige Aussicht auf die Stadt und das Meer sind den Aufwand wert, die fast 500 Höhenmeter mit dem Fahrrad zu erklimmen. Außerdem ist es eine tolle Gelegenheit, ein paar Stunden aus der Stadt heraus zu kommen. Genieße die Natur und nimm dir Zeit, um zu entspannen. Die Tour dauert circa 3 bis 4 Stunden (ohne Sightseeing).

Prag

Fahrradtour: Zwei-Tunnel-Tour
Distanz: 8,8 km
Dauer: 32 Minuten

Fahrradtunnel in Prague

Foto © Andreas Stückl

Start der Tour ist der Rieger Park, wo eine der besten Aussichten über Prag geboten wird. Nachdem es bergab geht wird auf Gehsteigen gefahren, um auf einen vor wenigen Jahren gebauten Radweg zu fahren, wo sich früher Eisenbahnschienen befanden. Danach geht es durch eine Fußgänger-Unterführung nach Karlín. Nach einer Weile findest du dich in der Prag Bronx wieder. Danach überquerst du wieder einen renovierten Bahnsteig gefolgt von dem Aufstieg der Brücke über die neuen Zugstrecken. Auf dem Radweg auf den ehemaligen Zugschienen geht es weiter. Hier hast du wieder eine wunderbare Aussicht auf Prag. Weiter geht’s durch den Fahrradtunnel zurück nach Žižkov. Du verlässt den Weg am selben Punkt wie zuvor. Nachdem du die Nebenstraße erklommen hast, siehst du den Fernsehturm und bist wieder am Startpunkt.

Hamburg

Fahrradtour: Bille und Boberger See
Distanz: 26,6km
Dauer: 1h 39 min

Hamburg Hafen Fahrradtour

Foto © Christian Baltrusch

Eine Tour entlang der Bille, einem der kleineren Flüsse in Hamburg. Industriegelände, Kleingärten, eine der schönsten Straßen Hamburgs entlang der Bille in ländlicher Idylle und ein Abstecher (mit kurzer Schiebestrecke) zu einem der schönsten Badeseen. Neben dem See gibt es auch die Boberger Dünen, eine sandige Binnendüne.

Berlin

Fahrradtour: Das grüne Berlin
Distanz: 46,6 km
Dauer: 2h 54 min

Fahrradtour in Berlin

Foto © Andreas Stückl

Manch ein Berliner wird behaupten, man müsse die Stadt gar nicht verlassen, es gibt hier einfach alles. Um das noch glaubwürdiger zu machen, gibt es hier die Route durch Wälder und an einer Seenkette entlang, alles innerhalb der Stadtgrenze. Im Südwesten der Stadt findet man diesen Grunewald und die vielen Seen. Pack die Badehose ein, es gibt zahlreiche Badestellen. Und sollte man sie daheim vergessen haben: die Nacktbader haben ihren Spot an der Krummen Lanke.

Rotterdam

Fahrradtour: Kinderdijk Windmühlen
Distanz: 26,8 km
Dauer: 1h 40 min

 Kinderdijk Windmühlen Rotterdam

Foto © Andreas Stückl

„Die Windmühlen von Kinderdijk sind eine der populärsten niederländischen Sehenswürdigkeiten. Sie sind ein UNESCO Welt Kulturerbe seit 1997“ (Wikipedia). Die Tour ist kein Rundgang. Du startest die Tour im Stadtzentrum, das Ende der Reise ist in Mitten der faszinierenden Umgebung von Kinderdijk, umgeben von wunderschönen alten Windmühlen. Wenn du in normaler Geschwindigkeit fährst, erreichst du das Ziel in 2 Stunden. Mehr als 90% der Fahrt ist auf Fahrradwegen – eindeutig eine der besten Fahrradtouren Europas.

Bern

Fahrradtour: Botschaften, Kühe und Hippies
Distanz: 15,6km
Dauer: 58 min

Diese Tour führt dich durch das aristokratische “Kirchenfeld”, anschließend wird der Fluss “Aare” ein erstes Mal über die “Dalmaziquai”-Brücke und dann raus ins Grüne durch den kleinen Vorort “Wabern”. Genieße die fantastische Aussicht außerhalb der Stadt, während du den Alpen entgegen hinunter zum kleinen Flughafen “Belp” radelst. Vergiss nicht, von den Bauern entlang des Weges frischen Apfelsaft oder frisch gepflückte Früchte zu besorgen. Genieße das schöne Ufer in dieser Gegend und überquere den Fluss ein zweites Mal auf der “Auguetbrügg”. Im Sommer wirst du hier Fluss-Surfern, Hippies und Liebespaaren begegnen, die ausgiebig Grillen oder wilde Partys feiern. Von hier aus führt dich die Tour zurück ins Stadtzentrum, dabei durchquerst du die Botschafts-Liegenschaft “Elfenau”.

Coventry

Fahrradtour: Coventry Kanal
Distanz: 15,6 km
Dauer: 58 min

Erkunde den Coventry Kanal auf dieser Tour. Start ist der Canal Basin im Stadtzentrum und folgt dann einer konstanten Fahrradroute entlang des Pfades nach Hawkesbury Junction und zurück.

Kopenhagen

Fahrradtour: Andi and Daniels big circle
Distanz: 46,7 km
Dauer:
2h 54 min

Daniel und Andi, die beiden Bike Citizens Gründer, entdeckten diese Tour bei einem Besuch in Kopenhagen. Die Strecke schlängelt sich entlang der Küste durch den Norden der Stadt bis zum Jægersborg Dyrehave, dem fantastischen Hirschpark. Der etwa elf Quadratkilometer große Park besteht zum größten Teil aus Naturwald und beherbergt 2000 Hirsche. Danach fährt man entspannt an den Furesø See. Einfach am Seeufer Pause machen oder noch eine Runde schwimmen, bevor es auf dem Super-Highway, der exklusiv für Radfahrer/innen gebaut wurde, wieder zurück geht. Wow, was für eine Tour, unterschätzen sollte man die Strecke, die 45km durch die Stadt führt, allerdings nicht.

Alle Touren gibt's in der Bike Citizens App

Alle erwähnten Fahrradtouren sind in der Bike Citizens App verfügbar. Und das Beste daran? Mit der Bike Citizens Flatrate (19,99 Euro) kannst du jederzeit das Kartenmaterial der gewünschten Stadt auf dein Smartphone laden, deinstallieren und um weitere Städte erweitern. Der nächste Städtetrip kann also kommen. Enjoy your rides!

Kerstin Oschabnig_square
2015 und 2016 leitete Kerstin Oschabnig das Urban Independence Magazin. Für sie ist das Fahrrad weit mehr als ein Sportgerät oder Transportmittel – es ist ein bewusst gewählter Lebensstil. Sie liebt die verschiedenen Facetten der Fahrradkultur und schaut manchmal ein paar Sekunden zu lange auf das vorbeifahrende Fahrrad. Wenn sie nicht gerade hinter dem Schreibtisch sitzt, sieht man sie als Artistin auf der Bühne.

Kommentar schreiben

Interessiert dich das Magazin?
Jetzt schmökern