Das urbane Fahrradmagazin

Events & Fahrradkultur

Revolutions: Wie Frauen auf dem Fahrrad die Welt veränderten – ein Interview mit Autorin Hannah Ross

In ihrem Buch „Revolutions: Wie Frauen auf dem Fahrrad die Welt veränderten“ berichtet Autorin Hannah Ross über das Fahrradfahren im weitesten Sinne. Und zwar aus Sicht der Frau. Oft scheint es so, als ob Frauen gar nicht an der Geschichte des Radsports involviert waren – wobei schon vor über 100 Jahren Radfahrerinnen das revolutionäre Potenzial am Zweirad erkannt haben. Nicht nur das Leben der Männer wurde von diesem kostengünstigen Fortbewegungsmittel verbessert, sondern auch das der vielen Radfahrerinnen, von denen Ross mit Leidenschaft in diesem Buch erzählt. Wir haben mit der Autorin über ihr Werk, ihre persönlichen Radausflüge und was alles noch in ihrem Buch hätte erscheinen können gesprochen.