Das urbane Fahrradmagazin

West Australien: Bike Week mobilisiert Radfahrende seit mehr als 30 Jahren

Alljährlich im März finden unzählige Menschen sich in den westaustralischen Ballungsgebieten und ländlichen Regionen zusammen, um der Freude des Radfahrens zu frönen.

This is an article written by a guest author from the Bike Citizens community (full profile below). If you also want to share your cycling stories, contact us.
Photo: WestCycle

 Im Rahmen der Bike Week, die in diesem Jahr von Freitag, den 17. März, bis Sonntag, den 26. März 2017, stattfindet, kommt die Radlergemeinde zusammen, um zahlreichen im Laufe der Woche organisierten Veranstaltungen beizuwohnen. Das Besondere an der Bike Week ist ihre mannigfaltige Anhängerschaft. Hier ist einfach jeder willkommen – ganz gleich, ob dem Radfahren nur selten oder häufig nachgegangen wird oder ob jemand gar Jahre nicht mehr auf einem Fahrrad saß. 

Bike Week: Seit mehr als 30 Jahren eine Ode an das Radfahren

Die Bike Week leistet seit mehr als 30 Jahren einen immensen Beitrag dazu, das Radfahren in ganz Westaustralien zu bewerben. Die in Zusammenarbeit mit dem Department of Transport (Verkehrsministerium) und WestCycle ausgerichtete Bike Week bewegt Menschen seit mehreren Jahren zunehmend dazu, ihre täglichen Wege zu überdenken und das Fahrrad zu ihrem bevorzugten Fortbewegungsmittel zu machen. Angesichts dem mannigfaltigen Spektrum an Veranstaltungen in Ballungsgebieten und ländlichen Regionen Westaustraliens kommt jeder auf seine Kosten – ob Gelegenheitsradler, regelmäßiger Pendler, Kinder, Familien oder Senioren.

Bike Week West Australien Radfahrer Perth

In diesem Jahr können alle Teilnehmer die Bedeutsamkeit und die Beliebtheit des Radfahrens in Westaustralien insofern demonstrieren, als dass sie ihre Strecken mit der Bike Citizens-App aufzeichnen. Ergebnis wird eine besondere Heatmap von Westaustralien sein – eine Karte, die den Radverkehr in einer Stadt in einem bestimmten Zeitraum veranschaulicht. Radfahrer erhalten während der Bike Week kostenlosen Zugriff auf die Karten von Perth sowie viele weitere Funktionen der App, die regulär 6,90 AUD kosten.

Welche Veranstaltungen finden während der Bike Week statt?

Menschen in Westaustralien haben die Wahl zwischen mehr als 80 Veranstaltungen, die hauptsächlich in Eigeninitiative organisiert werden. Um Organisationen und Gruppen bei der Planung ihrer Veranstaltungen zu unterstützen, schießt das Department of Transport Fördergelder in Höhe von etwa 30.000 AUD zu. In diesem Jahr werden 40 Organisationen und Gruppen finanziell gefördert.

Schauplatz vieler Veranstaltungen sind Perth sowie seine umliegenden Vororte. Die Reichweite der Bike Week geht jedoch weit über Perth hinaus – genauer genommen bis nach Kondinin, Dwellingup, Toodyay, Newman und bis in die entlegenen Winkel von WA. Im letzten Jahr trumpfte die Bike Week mit Veranstaltungen wie Schnitzeljagden auf zwei Rädern, einem Radlerfrühstück, Fahrten zur Schule und Arbeit, gesellschaftlichen Radtouren, Workshops, Comedy-Shows, über Pedale angetriebenen Filmvorführungen und vielem mehr auf. Die vollständige Veranstaltungsliste findet sich im Kalender der Bike Week.

In 2017 erwarten Besucher der Bike Week die folgenden fantastischen Veranstaltungen:

Organisation Event
Baysie Rollers Inc. Baysie Loves Bikes
Broome Tri Sports Association INC Broome Bike Week Breakfast
Cape Range Riders Inc Bike maintenance program
City of Albany Cycle City Living
City of Armadale Movies By Bike
City of Belmont Belmont Bike to Work Breakfast
City of Bunbury Celebrate CBD Cycle Commuting
City of Canning Shelley River Ride
City of Cockburn Cockburnhagen Rides and Events
City of Fremantle Suburban Ride-Ins
City of Gosnells Bateman to Beckenham Bike and Brekkie Bonanza
City of Joondalup Bike Dr
City of Melville Let’s GLOW Riding Melville
City of Rockingham Rockingham Community Breakfast Ride
City of Subiaco Subiaco Bike to Work Breakfast
City of Vincent Community Breakfast
Community and Public Sector Union/Civil Service Association Women on Two Wheels
Corrigin Community Resource Centre Corrigin 2017 Bikeweek Bingo
Fremantle Bicycle Users Group Fremantle Neighbourhood Story Ride
Fremantle Bicycle Users Group Light Me Up Ride
Green Skills Inc Denmark Festival of Cycling
Kalgoorlie Boulder Roadwise Kalgoorlie Boulder Community Bike Week
Kidical Mass Vincent Kidical Massive Family Bike Ride!
Kondinin Community Resource Centre Tour de Kondinin
Local and Community Events (L.A.C.E.) Maylands Easy Retro Ride&Picnic
Murdoch University Murdoch Meander
Quairading Community Resource Centre Tour de Quairading
Shire of Ashburton Bike Week
Shire of East Pilbara Newman Community Bike and Breakfast
Shire of Plantagenet Bike It For Brekky – The Sequel
Shire of Toodyay Toodyay Family Cycle
Shire of Wyalkatchem Blend some Berries for Bike Week
South Metropolitan Health Promotion Services Peel Region Cycle Instead Bike Week Bonanza
South Perth Cycle Club 2017 Giro d Perth – the backlane bike odyssey
The Gelo Company Famous Sharron – Music Video Clip
The Girls’ Brigade WA Bike Run
The Village at Wellard Residents Association Tour De Wellard – A Bicycle Scavenger Hunt
Town of Cambridge Cambridge Bicycle Pit-stop
Transition Town Guildford Great Guildford Bicycle Treasure Hunt
UWA Student Guild Environment Department Envirofest

 

Inwiefern trägt die Bike Week dazu bei, Menschen dazu zu motivieren, mit dem Fahrrad zu pendeln und das Radfahren zu einem täglichen Bestandteil ihres Lebens zu machen?

Im Rahmen der Bike Week werden Informationsmaterialien und Leitfäden verteilt, mit denen Radfahrer sich informieren und das Radfahren zu einer Möglichkeit der aktiven Fortbewegung machen können. Die Veranstaltungen der Bike Week fungieren als eine Art Schnupperkurs, mit dem Menschen überzeugt werden sollen, die das Radfahren intensiver in ihren Alltag integrieren möchten. Bei mechanischen Boxengassen und Workshops zur Fahrradwartung lernen die Radfahrer, wie sie Probleme fernab einer Werkstatt eigenständig lösen können.

Was unternimmt die westaustralische Regierung, um das Radfahren als Verkehrsart zu fördern?

In Westaustralien wird zunehmend in gemeinsam genutzte Wege und Radwege sowie in deutlich mehr öffentliche End-of-Trip-Facilities (Einrichtungen für Radfahrer und Jogger mit sicheren Unterstellungsmöglichkeiten, Schließfächern und Umkleiden) im Stadtzentrum investiert.

WestCycle-Radfahrer Radweg

Programme zur Änderung des Reiseverhaltens wie beispielsweise Your Move ermutigen immer mehr Menschen dazu, eine aktive Art der Fortbewegung wie das Gehen und Radfahren zu wählen. Das Förderprogramm „Connecting Schools“ zielte darauf ab, die Erreichbarkeit von Schulen mit dem Fahrrad sowie End-of-Trip-Facilities für Schulen zu verbessern. Ferner strengte das Programm Initiativen zur Änderung des Verkehrsbewusstseins und zur Förderung des Radfahrens an.

Die Landesregierung arbeitet darüber hinaus mit regionalen Regierungsbehörden zusammen, um auf lokaler Ebene weitere Radwege bauen zu lassen und die Radverkehrsinfrastruktur zu erneuern.

Derweil motiviert die Public Transport Authority (PTA; ÖPNV-Behörde) Menschen durch den Bau weiterer Fahrradständer und Unterstellungsmöglichkeiten sowie den Anschluss dieser wichtigen Knotenpunkte an Radwege dazu, mit dem Fahrrad zu Bahnhöfen und Bushaltestellen zu fahren.

This is an article written by a guest author from the Bike Citizens community (full profile below). If you also want to share your cycling stories, contact us.

Kommentar schreiben

Interessiert dich das Magazin?
Jetzt schmökern