Eine visuelle Aufbereitung des Radverkehrs in Graz

Graz ist österreichweit als Universitätsstadt bekannt. Mit rund 45.000 Studierenden auf etwa 300.000 Einwohner und Einwohnerinnen beeinflussen die jungen Akademiker und Akademikerinnen ihre Stadt und die Verkehrsströme. Denn das Fahrrad ist das beliebteste Verkehrsmittel unter Studierenden. Es ist günstig, bequem und schnell. Seit 2012 ist die Bike Citizens App in Graz verfügbar und begleitet mehrere hundert Radfahrende pro Woche bei ihren täglichen Wegen in der Stadt. Anhand eines neuen GPS Datenanalyse-Tools „Bike Citizens Analytics“ lassen sich die anonymisiert übermittelten Fahrten nun für städteplanerischen Zwecke auswerten.